REZEPT

Unser Lieblingsherbstrezept

 

Pasta mit Zwiebelbatz a la Gerhard Polt für 2 Besseresser

 

4 richtig große Zwiebeln halbieren und in Streifen oder grobe Würfel schneiden 100ml Sonnenblumenöl (oder halb halb mit Olivenöl) in einer großen Pfanne oder Topf erhitzen, Zwiebeln dazugeben und gut anbraten.

Hitze reduzieren, mit  1/2 Tl Salz und 1 TL Zucker würzen.

 

Jetzt das ca. 30- 40 Minuten und ständigem Rühren einschmuggeln lassen.

Ordentliche Prise grober Pfeffer, Oregano, Majoran kommt auch immer gut an wenn man ihn dazugibt .                                                                           

Evtl ein Schuss Weißwein und oder Wasser nach und nach unterrühren, aber nur, wenn es droht zu fest zu werden.                                                                                                   

Getrocknete Tomaten, in Streifen dazu wenn man hat, wenn nicht, dann nicht. Das ganze kocht man so lange ein, bis ein schöner Batz entstanden ist. 
Eventuell noch mal nachwürzen, denn die Süße/Herzhaftigkeit/Schärfe hängt immer stark von den Zwiebeln ab...

 

Fetagekrümel! Gekochte Pasta mit dem Zwiebelbatz mischen, mit Feta bestreuen, fertig!

Wenn man von dem Zwiebelbatz zu viel hat, hält er echt lange und  schmeckt  auch lecker auf Brot…

Wacholder Restaurant + Catering

Am Jagdschlößle 4   89520 Heidenheim
 

Geöffnet: Freitag und Samstag ab 18 Uhr
Im Dezember öffnen wir gerne unsere Tore

für Weihnachtsessen! Einfach melden!

Mail: essen@wacholderhdh.de

Telefon: 07321 315191